Homepage von Dobi Tilac und CC Tinkerbell

Tinkerbell ist unser neues "Rudelmitglied"

und am 1. Juni 2011 bei uns eingezugen

Tinkerbell ist eine CC (Chinese Crested) Hündin, 4 Jahre alt und einfach nur zauberhaft.

Sicher fragt Ihr euch nun, wieso jetzt so eine “Zwergin” Tilac`s künftige Begleiterin sein wird.
Das kann ich Euch leicht erklären:
Ich habe schon länger den Wunsch nach einem zweiten Hund und mir in letzter Zeit sehr viel Gedanken darum gemacht. Eigentlich hatte ich schon eine genaue Vorstellung, es sollte ein Dobi im “Taschenformat” werden - also ein Pinscher, aber die habe ich dann über Bord geworfen, als ich im letzten Jahr “Grace” (eine CC-Dame) kennen gelernt habe.
Durch Berichte und Bilder in unserem Dobi-Forum zeigte sich, das die CC`s sehr gut mit dem Dobermann harmonieren.
Also stand mein Entschluss fest, es wird ein Chinesischer Schopfhund bei uns einziehen.
Eigentlich war der Wunsch, einmal einen Welpen auf zuziehen, immer noch da, aber wie schon gesagt, ist es bei mir ein zeitliches Problem.
Also durchforstete ich das Internet und bin tatsächlich fündig geworden.
“Süße CC Maus sucht neues zuhause”
Ich habe da einfach mal bei ihrem Frauchen angerufen und es sollte wohl so sein, denn wir haben uns sofort verstanden und ewig telefoniert. Wir haben die gleichen Ansichten und die gleiche Art mit den Hunden umzugehen. Für sie war es auch kein Problem, das Tinkerbell bei einem Dobermann-Rüden einzieht, denn auf ihren Gassi-Touren haben sie auch immer einen getroffen, mit dem Tinkerbell immer gespielt hat.
Nun, das war am 1.Mai 2011 und am 8. Mai bin ich dann mit Tilac, Nicole und Ajuna hingefahren um uns die kleine Maus mal anzuschauen.
Mit von der Partie war auch noch Hippo - ein CC-Rüde. Die vier liefen miteinander, als ob es ein alltäglicher Spaziergang ist, sie haben sich sofort alle verstanden - es war perfekt.
Und somit stand mein Entschluss fest und ich bin am Muttertag 2011 zum zweiten Mal “Hunde-Mama” geworden.
Am 1. Juni ist sie dann bei uns eingezogen.
Tinkerbell ist eine sehr freundliche, aufgeweckte kleine Maus. Sie ist zwar etwas zurückhaltend, wenn etwas neu ist - aber sie ist nicht ängstlich, sondern schaut sich alles ertmal aufmerksam aus sicherer Entfernung an. Bei den Spaziergängen mit Gina und Ajuna läuft sie freudig mit.  Mehr kann ich noch nicht über sie berichten, sie ist ja grad erst den fünften Tag bei uns.
Ein paar Bilder gibt`s aber schon in der “Galerie”